handelsblatt.com

Der Bankriese kauft eine Softwarefirma, die vor allem das Geschäft mit kleinen Unternehmen erleichtern soll. Analysten nennen den Kauf „sinnvoll“ - und rechnen mit weiteren ähnlichen Käufen.
FDP-Chef Lindner warnte die Bundeskanzlerin vor Vorfestlegungen in der EU-Politik. Beim kommenden Gipfel stehen aber ohnehin keine strukturellen Entscheidungen an. Dennoch gilt er als alles andere als unwichtig.
Der Status der EU-Bürger in Großbritannien ist weiterhin ungeklärt. Viele Europäer fühlen sich nicht mehr willkommen. Fast jeder hat eine Geschichte zu erzählen.
Die mittlerweile als Journalistin tätige Xenia Sobtschak will bei der russischen Präsidentenwahl im kommenden März antreten. Die 35-Jährige ist die Tochter des früheren St. Petersburger Bürgermeisters Anatoli Sobtschak.
Schäuble hört nach acht Jahren als Finanzminister auf – der Streit um die Nachfolge läuft. Auch im Ministerium wächst die Anspannung. Topbeamte sollen für einen reibungslosen Übergang sorgen. Nicht jeder wird bleiben.
Antony Blinken, der Vizeaußenminister und Sicherheitsberater von Ex-US-Präsident Barack Obama spricht im Interview über die Iran-Politik der USA, die Zerschlagung des IS und die Kriegsgefahr im Nahen Osten.
Bei der SPD wird es eine Kampfabstimmung mit mindestens drei Bewerbern um das Amt des Bundestagsvizepräsidenten geben. Der neue Fraktionsvorstand um Andrea Nahles favorisiert Thomas Oppermann. Er konkurriert mit zwei Frauen.
Bis 2016 lieferte Deutschland Waffen in großem Stil an Kurden im Nordirak. Ministerin von der Leyen erklärt, dies sei für den Kampf gegen den IS nötig gewesen. Die Ausbildungsmission im Nordirak sei ein Erfolg.
Es ist gut, dass die Regierung die Verteidigung europäisiert. Trotzdem bleibt demokratisches Unbehagen. Besser wäre angesichts dieser grundsätzlichen Weichenstellung eine Debatte darüber im Bundestag. Ein Kommentar.
In der Krise kappten die Öl-Multis ihre Investitionen in die Erschließung neuer Ölquellen. Doch nun sind die Reserven der Konzerne auf einem Tiefstand. Steuern sie nicht gegen, drohen Umsätze und Profite zu erodieren.

Neu im Blog

18 Oktober 2017
Marktberichte
Der DAX® machte heute einen Ausflug auf knapp 13.100 Punkte. Wie bereits seit einigen Tagen zu beobachten ist, fehlen derzeit Anschlusskäufe und das Momentum, um den Index kräftigen Aufwind zu geben. Morgen wird SAP die Berichtssaison bei den DAX®-Un...
18 Oktober 2017
Marktberichte
In drei Minuten sprang der Deutsche Aktienindex heute um 40 Punkte nach oben, auf ein Hoch von knapp 13.095 Punkten. Das ist ein Zeichen für Zwangseindeckungen von Leerverkäufern, die heute von denen, die noch nicht investiert waren, aber heute bei A...
18 Oktober 2017
Marktberichte
Hallo am Nachmittag,die Käufer im Dow Jones Industrial Average® ließen sich gestern auch an einem Doppelwiderstand bei rund 23.000 Punkten im Tageschart nicht aufhalten. Heute setzen sie noch einen drauf. Der Index eröffnet mit einem 100-Punkte-Gap u...