DAX beweist Steherqualitäten – Yellens Testballon war nur der Anfang

Der Deutsche Aktienindex beweist erneut Steherqualitäten. Standen am Dienstag die Zeichen noch ganz klar auf Korrektur, haben Schnäppchenjäger den Markt gestern dann genauso schnell wieder über die Marke von 15.000 Punkten gehievt, wie er zuvor nach unten durchgereicht wurde. Damit ist die Trendwende aus technischer Sicht zunächst einmal abgeblasen.

Verwirrung stiftet ein starker Dow Jones an der Wall Street, der erneut auf ein neues Allzeithoch ausgebrochen ist. S&P 500 und der Nasdaq Index blieben hingegen unter ihren Hochs. Es geht volatiler und damit ruppiger an der Börse zu, und das könnte sich auch in den nächsten saisonal schwächeren Wochen fortsetzen.

Auch wenn das Einlenken von US-Finanzministerin Yellen hinsichtlich ihrer zuvor gemachten Aussagen über höhere Zinsen diese im Nachhinein als Versehen darstellen sollen, klingen sie doch eher nach einem taktischen Manöver mit einem ganz klaren Ziel. Yellen war sich sehr wohl der Auswirkung ihrer Worte bewusst. Es war ein Testballon, um zu sehen, wie die Finanzmärkte auf das Thema Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik reagieren. Anleger sollten in den kommenden Wochen weitere Testballons dieser Art erwarten.

Die Wirtschaft hat einen Boost durch die massiven geld- und fiskalpolitischen Stimuli erhalten. Früher oder später wird die Konjunktur aber wieder organisch wachsen müssen. Noch profitieren die Börsen von einem über dem Trend liegenden Wirtschaftswachstum. Gleichzeitig befinden wir uns in der Phase des Übergangs zu einem selbsttragenden Wachstum. Noch ist nicht klar, ob dieser Übergang problemlos vonstatten gehen wird. 


Jetzt kostenlos anmelden und keinen Beitrag mehr verpassen!


Machen Sie mehr aus Ihrem Geld 

Sie wollen an der Börse investieren, haben aber nicht die nötige Zeit sich im Detail damit zu beschäftigen?
Sie möchten von aktuellen Börsentrends profitieren, diese aber nicht selbst verfolgen müssen?
Sie suchen interessante Beimischungen für Ihr bestehendes Depot?

Dann bewerben Sie sich doch gerne mal meine Wikifolio´s an.


iLove Trading - Wikifolio (Basic) 

  • 50% Sentiment Invest
  • 25% 11 MSCI World Sektoren
  • 12,5% Momentum ETF
  • 12,5% World ETF

 iLove Trading - Krypto Wikifolio

Im wikifolio "iLoveTrading - Krypto" sollen hauptsächlich Kryptos gehandelt werden.

Als Entscheidungsfindung soll die Sentiment-Theory herangezogen werden. 

0
DAX versucht sich zu stabilisieren – Impfstoff-Her...
DAX fällt aus dem Aufwärtstrend – Entscheidende Ta...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ilovetrading.de/