Dow Jones – Die Luft wird dünner

Hallo am Nachmittag,

der Dow Jones Industrial Average® schiebt sich nahezu täglich weiter nach oben. Für Positionstrader ist die derzeitige Niedrigvola-Phase sicherlich interessant. Die Trends setzen sich immer weiter fort. Für Daytrader gibt es dagegen kaum etwas zu holen.

Festgehalten werden kann, dass das Fibonacci-Ziel bei 22.924 Punkten immer noch offen ist und weiter abgearbeitet werden kann. Die Luft wird aber dünner. Anleger sollten daher weiterhin angesichts der bereits absolvierten Strecke das Risiko im Auge behalten. Absicherungen auf der Long-Seite sollten spätestens unter 22.730 Punkten erfolgen. Auf diesem Kursniveau wird in Kürze auch der EMA50 Stunde auftreffen.

Durchbricht der Index diese Marke, wäre eine kleine Topbildung im Chart vollzogen. Eine ausgeprägtere Konsolideirung auf 22.613 Punkte, eventuell sogar 22.418 Punkte, sollte man in diesem Fall einplanen. Solange die Verkaufssignale aber ausbleiben, gilt es weiter den Trend zu spielen.

Dow Jones Industrial Average® Index: Stundenchart in Punkten: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

DAX knackt die 13.000 Punkte – Bilanzsaison nimmt ...
Dreifacher Exponentieller Gleitender Durchschnitt ...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 18. Oktober 2017

Neu im Blog

18 Oktober 2017
Marktberichte
Der DAX® machte heute einen Ausflug auf knapp 13.100 Punkte. Wie bereits seit einigen Tagen zu beobachten ist, fehlen derzeit Anschlusskäufe und das Momentum, um den Index kräftigen Aufwind zu geben. Morgen wird SAP die Berichtssaison bei den DAX®-Un...
18 Oktober 2017
Marktberichte
In drei Minuten sprang der Deutsche Aktienindex heute um 40 Punkte nach oben, auf ein Hoch von knapp 13.095 Punkten. Das ist ein Zeichen für Zwangseindeckungen von Leerverkäufern, die heute von denen, die noch nicht investiert waren, aber heute bei A...
18 Oktober 2017
Marktberichte
Hallo am Nachmittag,die Käufer im Dow Jones Industrial Average® ließen sich gestern auch an einem Doppelwiderstand bei rund 23.000 Punkten im Tageschart nicht aufhalten. Heute setzen sie noch einen drauf. Der Index eröffnet mit einem 100-Punkte-Gap u...